2.3 Logo_ISTmobil_Bezirk_Korneuburg

Wie funktioniert ISTmobil?

Die innovative Mobilitätslösung im Bezirk Korneuburg

Titelbild Bezirk Korneuburg ISTmobil

Auch zukünftig bietet Bezirk Korneuburg ISTmobil Mobilität für ALLE!

Mit 01. April 2022 geht Bezirk Korneuburg ISTmobil in die Betriebsverlängerung bis zum 31. Dezember 2023. Die innovative und bewährte bedarfsorientierte Mobilitätslösung Bezirk Korneuburg ISTmobil bringt Sie somit weiterhin in 17 Gemeinden an rund 900 Haltepunkten flexibel und kostengünstig ans Ziel und ist die perfekte Ergänzung zum klassischen Öffentlichen Verkehr in der Region. 

Die Gemeinden Langenzersdorf und Hausleiten haben sich gegen eine Verlängerung von Bezirk Korneuburg ISTmobil entschieden und sind ab April 2022 nicht mehr Teil des Bediengebietes. Somit können keine ISTmobil-Haltepunkte in diesen beiden Gemeinden mehr angefahren werden. 

In dieser Betriebsverlängerung gelten mit 01. April 2022 auch neue Tarife. Aufgrund einer vom Verkehrsverbund Ost-Region durchgeführten Tarifanpassung, werden auch bei Bezirk Korneuburg ISTmobil die Tarife entsprechend adaptiert.

Eine Übersicht der adaptierten Tarife finden sich HIER.

Berücksichtigung des KlimaTickets im Bezirk Korneuburg ISTmobil 

Seit 01. Dezember 2021 ist ISTmobil noch näher an den öffentlichen Verkehr gerückt, da das KlimaTicket (Klimaticket Österreich, VOR Klimaticket Metropolregion und VOR Klimaticket Region) auch bei ISTmobil-Fahrten berücksichtigt wird und sich dadurch der Fahrtpreis reduziert. Alle Infos finden sich beim Unterpunkt "Tarife, Anerkennung von Zeitkarten, ÖV-Umstieg".

Wie funktioniert Bezirk Korneuburg ISTmobil?

ISTmobil ist Teil des öffentlichen Verkehrs und bindet Bus & Bahn direkt in die Fahrtvermittlung mit ein. Erreichen Sie selbstbestimmt und günstig wichtige Standorte wie Ärzte, Nahversorger, Freizeiteinrichtungen, Bahnhöfe oder Bushaltestellen.

Bezirk Korneuburg ISTmobil steht BewohnerInnen und BesucherInnen für Fahrten zwischen den mehr als 900 Haltepunkten zur Verfügung.

Fahrten können telefonisch, online oder via App flexibel im Vorhinein bestellt werden. Im Zuge der Bestellung müssen gewünschte Abfahrtszeit sowie Start- und Zielhaltepunkt bekanntgegeben werden. Die Fahrtvermittlung erfolgt innerhalb von spätestens 60 Minuten. Im Zuge der Bestellung erhält man Auskunft über exakte Abfahrtszeit sowie den Fahrpreis. Die Bezahlung erfolgt in bar im Fahrzeug oder bargeldlos mittels der kostenlos erhältlichen mobilCard.
Alle weiteren Informationen zu ISTmobil (Tarif, Bediengebiet, Betriebszeiten, etc.) finden sich HIER


Logoleiste


    ist_logo  | Mobilität für ALLE | ISTmobil GmbH - Conrad-von-Hötzendorf-Straße 110, 8010 Graz | www.ISTmobil.at